Akupunktur

Mit feinen Nadeln werden ausgesuchte Punkte am Körper und den Extremitäten stimuliert. Dies hat einen regulierende Wirkung auf den Energiefluß und trägt somit zur Genesung bei.

Chinesische Kräuter und Diätetik

Chinesische Kräuter

Mit der Kräutertherapie wird  der Energiefluß bzw. Energiehaushalt reguliert. Kräuter können z. B. wärmend oder kühlend, toniserend oder harmonisierend auf den Körper wirken.


Diätetik

Lebensmittel  in der chinesischen Medizin werden warme, heiße, kühle, kalte und neutrale Eigenschaften zugeordnet. Es wird ein individuelles Ernährungskonzept für den Einzelnen erstellt.  

Moxibustion

Mit  Beifußkraut (Artemisia vulgaris) werden Akupunkturpunkte erwärmt und somit stimuliert.

GuaSha (Schabtechnik)

Diese Behandlungen werden bei Verspannungen und Erkältungskrankheiten  angewendet .